ausgebremst...
...da humple ich vormittags von Pontius nach Pilatus, und befriede endlich alle noch offenen Fronten im Behördenkrieg, und mein Doc konstatiert dann am Nachmittag, dass das Knie ja viel besser ausschaut, die Baker-Zyste fast verschwunden ist und die Schmerzen in der Wade wahrscheinlich von einem Muskelfaserriss durch Überlastung stammen. Das wiederum kann ich mir nicht vorstellen, also zückt er wieder mal sein Handy aus dem weißen Kittel, ich glaube, er liebt diese Attitüde, und kündigt mich vorsichtshalber telefonisch zur sofortigen Abklärung zu einer Doppler-Sonographie beim benachbarten Spezialisten an, der mir nach gründlicher Untersuchung am Ultraschall eine schöne Venenthrombose zeigt, jetzt geht das Arztgerenne wieder los, Blutuntersuchungen und Heparinspritzen statt Beach und Buch, dabei ist doch gerade nicht nur mein Körper eine ziemliche Baustelle, und dieser andere marode Platz bräuchte auch mal eine Phase uneingeschränkter Aufmerksamkeit und Pflege...
841

Kommentieren



kinky, 01. Feb 08, 12:56
Aber vielleicht ermöglicht das Fahren bei angezogener Handbremse ja auch etwas Zeit & Aufmerksamkeit für das andere marode Plätzchen?

Gute Besserung und beste Wünsche, dass das alles weniger schlimm ist, als es sich anhört.

peddi, 02. Feb 08, 15:59
Leider trotz meiner Handicaps immer noch ständig unterwegs, deshalb hier nur schnell und wieder zwischen Tür und Angel: wie recht Sie haben, es ist mir auch bewusst, das mein Körper seit geraumer Zeit versucht, mich mal zur Ruhe und Einsicht zu zwingen, und ich weiss, das meine hyperaktive Tendenz ganz viel Flucht beinhaltet, ich jede mögliche Ablenkung und Abenteuer suche, um vor der Beantwortung einiger mir unangenehmer Fragen davonzulaufen, angezogene Handbremse scheint also noch nicht zu reichen, jetzt warte ich auf den Blattschuss...

cabman, 01. Feb 08, 13:15
Willkommen in meiner Welt. Gute Besserung Dir und vielen Dank für den Tip mit dem Doc.

peddi, 02. Feb 08, 16:07
Danke, dir auch, und meld dich mal wenn du wieder in HH bist, ich habe glücklicherweise zumindest das Kreuz schon länger wieder im Griff, und noch einige gute Tips parat
(welche ich gerade bei mir selbst beflissentlich ignoriere, s.o....)

damanul, 01. Feb 08, 15:05
s.....l, du arme sau *fg*
das hast du dir nicht verdient, vor allem angesichts der tatsache, dass ich auf der playa-cam gesehen habe, dass es z.zt. 31°C (!) hat ...
das kommt wahrscheinlich vom rumhüpfen mit den fränkinnen ;o)

schicke dir einen genesungsdrücker
peter

peddi, 02. Feb 08, 16:02
Blödmann ;-) und danke...

frau stella, 05. Feb 08, 19:54
Hey, das ist aber langsam mal genug, sie sollen doch nicht immer hier schreien, wenn es was zu verteilen gibt. Manno.

Ne aber im Ernst das ist ja sau blöd.
Ich wünsche ihnen gute Besserung, mein Lieber Herr Peddi.

peddi, 05. Feb 08, 23:22
Danke, liebe Nachbarin, und Ihnen ganz viel Erfolg bei der Kur...

monolog, 05. Feb 08, 23:08
Blöde Sache. Aber schicker Strumpf - vielleicht für´s andere Bein auch noch einen, selbstredend nur aus ästhetischem Anlass, anfertigen lassen?

Und gute Besserung natürlich!

peddi, 05. Feb 08, 23:19
Das ist doch nur ein oller Salbenverband, die schicken Kompressionsstrümpfe gibts doppelt in anthrazit und wurden schon präsentiert ;-)
Freitag stellt sich dann raus, ob es wirklich eine sooo blöde Sache ist, sollte die Therapie bis dahin nicht angeschlagen haben, werde ich nämlich fürs nächste halbe Jahr künstlich zum Bluter gemacht...
...und danke natürlich!

monolog, 07. Feb 08, 22:41
Verdammt, die richtigen Strümpfe habe ich verpasst? Gleich mal suchen ;)

Blöde Sache, das. Alles.