Dienstag, 5. Februar 2008
lesen!
...
„Das ist schön“, sagt Ischa grinsend, „Beethoven in Reno, Nevada.“
„Ja, das ist schön.“
“Connie? Ich fürchte, dass ich glücklich bin!“
„Auweia!“
...

'mit Worten'    5. Feb 2008, 22:50    Link    (2 Kommentare)   Kommentieren      1435

 


Minor Majority...
... letztes Wochenende im Knust, in den Medien hochgelobt und das letzte Album in ihrer Heimat schon vergoldet, live jedoch eine große Enttäuschung, songs ohne eigenen Stil und ohne Wiedererkennungswert, vermeintlich aufpeppt durch rockige Kadenzen und Soli, die aber ein zuvor nur zaghaft erkennbares Thema weder aufnahmen noch variierten, nur Effekthascherei, der Leadsänger schien nervös dauernd den Takt mitzuzählen, hatte kein Zutrauen zu seiner (gar nicht üblen) Stimme, ließ deshalb seinem Gesang dauernd einen hässlichen Hall drauflegen,

und kehrte, wann immer es möglich war, dem Publikum den Rücken zu, um allein dem schwachen Schlagzeuger den Rhythmus anzugeben einzuheizen, das erinnerte alles viel mehr an eine Schülerband auf der Mittelstufenfete, als an die nordische Topband auf einer Europatournee, da sprang kein Funke über, und so hatte ein Teil des Publikums den Saal längst schon vor der einzigen Zugabe verlassen. Schade.

'mit Musik'    5. Feb 2008, 19:36    Link    (0 Kommentare)   Kommentieren      448