Drei Engel für Peddi...





...erschienen um Mitternacht aus Berlin den Nebelschwaden des Feuerwerks, und haben später, als die Wiener Freunde schon schwächelten, dieses Sylvester zu einer rauschenden Ballnacht werden lassen, bis um sieben die Augen verquollen und das Knie geschwollen waren. Trotz müder Knochen habe ich es mir heute nachmittag nicht nehmen lassen, die Süßen ganz dankbar zu verabschieden, und gleich ein paar Stationen mit dem ICE in Richtung Hauptstadt zu begleiten. Schön war´s, bis bald...
362

Kommentieren