Mittwoch, 31. Dezember 2008
bedenke gut, was du dir wünscht....
Ein Jahresende ohne die uvas de la suerte ist auf den Kanaren undenkbar.
12 Weintrauben, eine nach der anderen, im Takt mit den Glocken, die Mitternacht schlagen, muss man schlucken, bei jeder Beere, die in den Mund wandert, soll man an einen Wunsch denken, sind alle Trauben rechtzeitig verzehrt, wird dieser Wunsch sich erfüllen, und es erwartet einen ein Jahr des Wohlstands und des Glücks. Vor zwei Jahren wurde ich erstmals zu diesem Brauch eingeladen, und mein spontaner Wunsch ging in tatsächlich Erfüllung, nur brachte er mir kein Glück, Schuld war nicht (nur ;-) die schwammige Formulierung desselben, denn ich kenne meinen Anteil am Debakel gut. Gleich auf der Finca auf ein neues, jedoch habe ich diesmal meine Worte für die Trauben des Glücks wohl bedacht, und außerdem vertraue ich der Kopffüsslerin, 2009 hat so einiges mit mir vor, sagt ihr linker Zeh und der lügt selten im Dezember...
Danke dafür und tschüss du komisches 2008

   31. Dez 2008, 23:32    Link    (3 Kommentare)   Kommentieren      334

 


Der Sturm...
wind&wellen
... wir haben ihm getrotzt...
wind&wellen
klick ins Bild für zoom
möwe

... aber letzte Nacht hat er einen Masten geknickt, seit dem frühen morgen bis gerade eben war das Tal ohne Strom, und wir befürchteten schon eine Silvester Fiesta mit Salsa unplugged, dafür dann heute wieder tollster Sonnenschein, jede Menge davon wünsche ich Euch im neuen Jahr, alles Liebe und einen guten Rutsch!

mehr in den Kommentaren

'Gomera'    31. Dez 2008, 20:19    Link    (3 Kommentare)   Kommentieren      601