bedenke gut, was du dir wünscht....
Ein Jahresende ohne die uvas de la suerte ist auf den Kanaren undenkbar.
12 Weintrauben, eine nach der anderen, im Takt mit den Glocken, die Mitternacht schlagen, muss man schlucken, bei jeder Beere, die in den Mund wandert, soll man an einen Wunsch denken, sind alle Trauben rechtzeitig verzehrt, wird dieser Wunsch sich erfüllen, und es erwartet einen ein Jahr des Wohlstands und des Glücks. Vor zwei Jahren wurde ich erstmals zu diesem Brauch eingeladen, und mein spontaner Wunsch ging in tatsächlich Erfüllung, nur brachte er mir kein Glück, Schuld war nicht (nur ;-) die schwammige Formulierung desselben, denn ich kenne meinen Anteil am Debakel gut. Gleich auf der Finca auf ein neues, jedoch habe ich diesmal meine Worte für die Trauben des Glücks wohl bedacht, und außerdem vertraue ich der Kopffüsslerin, 2009 hat so einiges mit mir vor, sagt ihr linker Zeh und der lügt selten im Dezember...
Danke dafür und tschüss du komisches 2008
367

Kommentieren



frau stella, 02. Jan 09, 11:23
Ein schönes neues Jahr, wünsche ich ihnen von Herzen, Lieber Herr Peddi!

peddi, 02. Jan 09, 15:50
Ihnen und dem Monster ebenfalls, aber sowas von, und halten Sie mit der neuen Nachbarin die Stellung im kalten Eimsbüttel, bis bald....

frau stella, 03. Jan 09, 01:34
Und danke auch für die SMS!