No chicken in the bus...
...schöner konnte eine Einstimmung auf die WM in Südafrika kaum sein ;)
no chicken no chicken no chicken no chicken
...klick ins Bild für zoom
Einen Tag vor Beginn der WM gabs feine Livemusik der stimmgewaltigen SängerInnen und TänzerInnen von IYASA aus Simbabwe zusammen mit den Freunden vom Theatro Piccolo und weiteren MusikerInnen aus Österreich. Sie brachten pure Lebensfreude und African Music von Traditionals wie Sho Sho Ioza bis Miriam Makeba ebenso wie westliche Songs, von Peter Gabriel bis Pink, auf die Bühne der Kulisse in Ottakring.
1355

Kommentieren